Web

www.wohnfuehlleben.de

Mail

info@wohnfuehlleben.de

Büro

Norderstraße 18 -24939 Flensburg

Termine nach Vereinbarung

Mobil

+49 171-1055111

Impressum

Allgemeine Hinweise

Inhalt und Gestaltung der Webseiten von Wohnfühlleben sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich von durch Wohnfühlleben autorisierten Personen geändert oder ergänzt werden. Die Vervielfältigung des Inhalts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Wohnfühlleben.

Die auf der Website von Wohnfühlleben veröffentlichten Informationen werden unter Beachtung größter Sorgfalt laufend aktualisiert und ergänzt. Dennoch kann keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angegebenen Daten übernommen werden, da eine zwischenzeitlich eingetretene Änderung nicht gänzlich auszuschließen ist. Dies gilt ebenso für sämtliche Webseiten Dritter, auf die durch einen Hyperlink verwiesen wird. Für dort enthaltene Informationen (fremde Inhalte), zu denen mittels Hyperlink lediglich der Zugang zur Nutzung vermittelt wird, ist Wohnfühlleben nicht verantwortlich, § 5 Abs. 3 TDG. und schließt demnach jegliche Haftung im oben genannten Zusammenhang aus.

Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie so genau und verständlich wie möglich darüber informieren, wie wir die besonderen Anforderungen des Datenschutzes bei uns umsetzen. Deshalb haben wir Ihnen in folgender Datenschutzerklärung dargestellt in welcher Art, welchem Umfang und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Ebenso die Weitergabe an Dritte wird hier beschrieben.

Verantwortlich für diese Webseiten ist:

Katharina Dethleffsen
Wohnfühlleben – Home Staging & Interior Redesign
Norderstraße 18, 24939 Flensburg

Web-Server

Damit Sie unsere Website aufrufen können und diese unabhängig vom Endgerät einheitlich dargestellt wird benötigt unser Web-Server einige Informationen. Dazu gehören unter anderem:

– Der Browser über den Sie auf unseren Seiten surfen
– Ihre IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit Ihres Besuches
– Und die übertragene Datenmenge

Der Webserver speichert Ihre Daten 7 Tage. Danach werden die Daten automatisch gelöscht. Die Daten werden für diesen Zeitraum aufbewahrt um, im Falle eines unerlaubten Zugriffs auf unseren Webserver, nachvollziehen zu können von wem dieser Angriff ausging, bzw. woher er kam und um Fehler der Internetseite zu beheben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite und die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Web Fonts von MyFonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von MyFonts bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von MyFonts aufnehmen. Hierdurch erlangt MyFonts Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von MyFonts Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu MyFonts Web Fonts finden Sie unter https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/

Cookies

Auf unseren Seiten und durch die vorher beschriebenen APIs und Plugins werden sogenannte Cookies eingesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die an Ihren Webbrowser gesendet und so auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wir nutzen im Bereich der Webanalyse Cookies, die für einen definierten Zeitraum bestehen bleiben. Ob Cookies gespeichert werden, können Sie selbst bestimmen.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

Zwecke der Datenverarbeitung

Die vorher beschriebenen Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden, sowie gesetzlichen Vorgaben. Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses, verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs und der Werbung. Sie können einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen. Schicken Sie hierfür eine E-Mail an info@forward.sh

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte, insbesondere nicht für deren Werbezwecke weitergegeben.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder uns direkt wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Zudem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben ebenfalls das Recht eine, im Rahmen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, gegebene Einwilligung, mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, bleibt hiervon unberührt.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite der Aufsichtsbehörde:
www.datenschutzzentrum.de